Autofahrerin verstirbt nach Verkehrsunfall auf der B27 – Weitere Personen zum Teil schwer verletzt

THÜNGERSHEIM, LKR. WÜRZBURG. Bei einem Verkehrsunfall auf der B27 ist am Donnerstagmorgen eine 33-jährige Autofahrerin so schwer verletzt worden, dass sie kurze Zeit später im Krankenhaus verstarb. Drei weitere Personen, darunter auch ein Kind, wurden zum Teil schwer verletzt. Zur Stunde ist die Bundesstraße noch komplett gesperrt (Stand 11.00 Uhr). Mit der Unfallaufnahme ist die Polizeiinspektion Würzburg-Land betraut.

Powered by WPeMatico

admin01