Beamter (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene beim Polizeipräsidium München, Abteilung Personal, Sachgebiet P 1b

Bewerbungsschluss: 31.07.2020

Das Polizeipräsidium München möchte zum nächstmöglichen Termin das Sachgebiet P 1b – Dienstpostenbesetzungen, Versetzungen, Abordnungen – mit einem Beamten (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene (A 09/11), Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst, verstärken. Bewerber (m/w/d), wel-che nicht über diese Qualifikation verfügen, werden im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt.

Der Tätigkeitsbereich umfasst neben der Personalplanung 3. QE der Schutzpolizei und Kriminalpolizei auch die Versetzungen von und zu anderen bayerischen Polizeiverbänden, die Genehmigung von Telearbeitsplätzen, sowie anfallende Querschnittsaufgaben.

Die Aufgaben sind abwechslungsreich und Sie haben häufig Kontakt mit den nachgeordneten Dienststellen.

Powered by WPeMatico

admin01