Bergen/BAB A 8 – Gefährliche Verkehrseingriffe nach Alkohol- und Drogenkonsum

BERGEN, LKR. TRAUNSTEIN. Auf der BAB A 8 bei Bergen wurden am Sonntagmorgen gegen 01.45 Uhr mehrere Gegenstände auf die Autobahn gestellt und dadurch Verkehrsunfälle verursacht. Zwei Tatverdächtige konnten ermittelt und vorläufig festgenommen werden. Die Verkehrspolizeiinspektion Traunstein übernahm unter der Sachleitung der Staatsanwaltschaft Traunstein die Ermittlungen in dieser Sache.

Powered by WPeMatico

admin01