Brennender Sattelzug auf der A 3 bei Würzburg sorgt für Verkehrsbehinderungen – 39-jähriger Fahrer leicht verletzt

WÜRZBURG / HEIDINGSFELD. Am Dienstagmittag hat ein Sattelzug auf der A 3 nach einem Verkehrsunfall Feuer gefangen und war samt Ladung ausgebrannt. Der Fahrer erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Durch das brennende Fahrzeug und die Bergungsarbeiten kommt es aktuell zu massiven Behinderungen auf der Autobahn und im Stadtgebiet.

Powered by WPeMatico

admin01