Drogenfund bei Wohnungsdurchsuchungen

PASSAU. Am 26.11.2020 wurden im Stadtgebiet Passau mehrere Wohnungen wegen des Verdachts auf Rauschgiftdelikte durchsucht. Die Kriminalpolizeiinspektion Passau konnte hierbei diverse unerlaubte Betäubungsmittel sicherstellen. Ferner wurden eine per Haftbefehl gesuchte Person festgenommen sowie Verstöße gegen die aktuell gültige Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung festgestellt.

Powered by WPeMatico

admin01