Ehrenamtliche auf Streife – Neue Mitglieder für Sicherheitswacht gesucht

INGOLSTADT Aus dem Kerngedanken heraus, dass die öffentliche Sicherheit und Ordnung nicht allein Aufgabe der Polizei, sondern eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe ist, wurde vor über 20 Jahren die Idee zur Einführung einer Sicherheitswacht in Bayern geboren. Ehrenamtliche Bürgerinnen stärken durch ihre zusätzliche Präsenz das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung und treten der sich ausbreitenden Unkultur des Wegschauens wirkungsvoll entgegen.
Die couragierten Mitglieder der Sicherheitswacht helfen dabei als Bindeglied zur örtlichen Polizei, Vandalismus und Ordnungsstörungen vorzubeugen. Auskunftserteilung und kleinere Hilfestellungen für den Bürger gehören dabei zum Arbeitsalltag eines jeden „Sicherheitswachtlers“.

Powered by WPeMatico

admin01