Einbruch in Schmuckgeschäft – Festnahme auf frischer Tat

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 23.01.2020:

MARGETSHÖCHHEIM, LKR. WÜRZBURG. Nach einem Einbruch in ein Schmuckgeschäft haben Beamte der Polizeiinspektion Würzburg-Land am frühen Donnerstagmorgen einen dringend Tatverdächtigen vorläufig festgenommen. Er wurde inzwischen dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser ordnete die Untersuchungshaft gegen den Mann an.

Powered by WPeMatico

admin01