Ermittlungen wegen eines Gewaltdeliktes – zweiter Tatverdächtiger festgenommen

COBURG. Nach dem Gewaltdelikt in Coburg vom frühen Sonntagmorgen, bei dem ein 24-Jähriger und eine zunächst unbekannte Person einem 30-Jährigen erhebliche Verletzungen zugefügt hatten, konnten Polizeibeamte den zweiten Tatverdächtigen am späten Sonntagabend vorläufig festnehmen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg befinden sich beide Tatverdächtige zwischenzeitlich in Untersuchungshaft.

Powered by WPeMatico

admin01