Ermittlungserfolg – Tatverdächtiger nach Messerstecherei ermittelt

POCKING, LKR. PASSAU. Wie bereits berichtet kam es am Dienstag, 12.03.19, zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Einer der Männer stach dabei mit einem Messer auf sein 71-jähriges Opfer ein und flüchtete. Am Mittwoch, 13.03.19, konnte ein Tatverdächtiger ermittelt und festgenommen werden. Er wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Passau dem Haftrichter am Amtsgericht Passau vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl, welcher gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt wurde.

Powered by WPeMatico

admin01