Extremistische Gewalttaten: OEZ-Opfer bekommen Geld vom Deutschen Bundestag

Das Bundesamt für Justiz hat die neun Morde am Olympia-Einkaufs-Zentrum (OEZ) in München im Juli 2016 durch den Attentäter David S. als extremistische Gewalttaten eingestuft. Die Opfer erhalten nun Geld vom Deutschen Bundestag. Von Julia Kammler

Powered by WPeMatico

admin01