Hygienemängel: Schwere Vorwürfe gegen Seniorenheim

In Senioren-Heimen wirken sich Corona-Infektionen besonders verheerend aus. In einer Einrichtung der Arbeiter-Wohlfahrt in Langenzenn in Mittelfranken haben sich Mitarbeiter an den BR gewandt und von groben Hygiene-Mängeln berichtet. Es habe dort kein Hygiene-Konzept gegeben. Schutz-Kleidung und Handschuhe seien nicht gewechselt wurden. In dem Heim starben 26 Bewohner an Covid-19.

Powered by WPeMatico

admin01