Kuriose Lücke: Streit um Tempo-30-Zone in Hof

In Hof kämpfen Anwohner seit Jahren für eine Tempo-30-Zone vor ihrer Tür. Wobei: Eigentlich haben sie schon eine Tempo-30-Zone vor ihrer Tür. Das Problem: Mittendrin fehlen ein paar hundert Meter. Ein Sicherheitsrisiko, finden die Anwohner. Nur Arbeit, findet offenkundig die Polizei. Erst kürzlich ist der Stadtrat wieder mehrheitlich der Argumentation der Polizei gefolgt, die da lautet: Der Streckenabschnitt verleite eben zum Schnellfahren, es werde ständig Beschwerden geben und dann sei die Polizei mit Kontrollen gefragt. Das wolle man vermeiden. Allerdings: Wie machen das bloß andere Städte mit Ihren Tempo-30-Zonen?

Powered by WPeMatico

admin01