Laster kracht in Stauende auf A 3 – Zwei Verletzte – Rettungshubschrauber landet – Langer Stau und stundenlange Sperrung in Richtung Frankfurt

BIEBELRIED, LKR. KITZINGEN. Am Donnerstagmorgen ist auf der A 3 kurz nach dem Biebelrieder Kreuz in Richtung Frankfurt ein Laster am Ende eines Staus auf das Heck eines Sattelzuges gekracht. Der Fahrer wurde dabei schwer, der Beifahrer leicht verletzt. Beide wurden mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Den Sachschaden schätzt die Autobahnpolizei auf 130.000 Euro.

Powered by WPeMatico

admin01