Mann mit Schreckschusswaffe im Arbeitsamt festgenommen

SCHWEINFURT. Am Donnerstagvormittag hat ein 19-Jähriger mit einer Schreckschusspistole das Arbeitsamt in der Kornacherstraße betreten. Mitarbeiter erkannten die Waffe und wählten den Notruf. Es folgte ein größerer Polizeieinsatz. Der junge Mann wurde vorläufig festgenommen. Gegen ihn wird nun wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz ermittelt.

Powered by WPeMatico

admin01