Nach Einbruch in Elektrofachmarkt – Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest – Richter erlässt Haftbefehle

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 14.02.2020

WÜRZBURG UND ESTENFELD, LKR. WÜRZBURG. Am frühen Freitagmorgen haben Einbrecher aus einem Elektrofachmarkt Smartphones im Wert von mehreren tausend Euro entwendet. Die Würzburger Polizei nahm im Rahmen der Fahndung zwei Tatverdächtige vorläufig fest. Sie befinden sich inzwischen in Untersuchungshaft. Nach weiteren Komplizen wird noch gefahndet.

Powered by WPeMatico

admin01