Nach sexuellem Missbrauch eines Kindes in Kumpfmühl – Tatverdächtiger kommt auch für einen Fall im Regensburger Stadtpark aus dem Jahr 2018 als Täter in Frage

REGENSBURG. Wie bereits berichtet, ist nach dem sexuellen Missbrauch eines Kindes in Regensburg, am späten Mittwochnachmittag, den 13.02.2019, ein 55-jähriger Mann aus dem Regensburger Stadtosten festgenommen worden. Die weiteren Ermittlungen ergaben nun, dass der gleiche Tatverdächtige für eine weitere Tat aus der Vergangenheit in Frage kommt.

Powered by WPeMatico

admin01