Raubüberfall mit Messer – Kripo fasst 29-jährigen Tatverdächtigen –

MÜHLDORF AM INN. Bewaffnet mit einem Messer überfiel ein zunächst Unbekannter am Mittwochnachmittag, 19. August 2020, die Geschäftsräume eines Dienstleistungsunternehmens in der Mühldorfer Innenstadt. An der Fahndung nach dem Täter beteiligen sich zahlreiche Streifenwagenbesatzungen aus der Region. Die Ermittlungen zur Klärung des Falles wurden von der Kripo Mühldorf übernommen und führten letztendlich zu einem 29-jährigen Tatverdächtigen, welcher mittlerweile in Untersuchungshaft sitzt.

Powered by WPeMatico

admin01