Rauschgift rektal registriert – Erfolg für Schleierfahnder in Waldsassen

WALDSASSEN. In den späten Nachmittagsstunden des Donnerstag, 16.05.2019, entdeckten Schleierfahnder bei einer Kontrolle eines ausländischen Fahrzeuges auf der Bundesstraße 299 ein ungewöhnliches Versteck für verbotene Substanzen. Was eigentlich als Ausscheidungsorgan hinlänglich bekannt ist, nutzte der Beifahrer als rektales Depot. Er hatte Betäubungsmittel in seinem After versteckt.

Powered by WPeMatico

admin01