Späte Einsicht – Mutmaßlicher Tankstellenräuber meldet sich bei Polizei

REGENSBURG. Im April 2016 wurde im Regensburger Westen eine Tankstelle überfallen. Wie damals berichtet, konnte der Täter damals unerkannt flüchten. Am vergangenen Wochenende meldete sich nun der mutmaßliche Räuber bei der Polizeiinspektion Regensburg Nord und gestand die Tat. Sein Glaube hätte ihn dazu bewogen.

Powered by WPeMatico

admin01