Starke Rauchentwicklung in Grundschule – 15 Schüler und eine Lehrkraft verletzt

GEROLZHOFEN, LKR. SCHWEINFURT. Aus zunächst ungeklärter Ursache ist es in der örtlichen Grundschule zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Insgesamt 16 Personen mussten durch den Rettungsdienst behandelt werden. Die Polizeiinspektion Gerolzhofen führt die Ermittlungen.

Powered by WPeMatico

admin01