Tödlicher Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 17 in Peiting

PEITING, Lkr. WEILHEIM-SCHONGAU. Jede Hilfe zu spät kam am frühen Sonntagmorgen, 02. August 2020, für einen jungen Mann aus dem Ostallgäu, als er mit seinem Pkw auf der Bundesstraße 17 bei Peiting von der Fahrbahn abkam und mit einem Baum kollidierte. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Beamte der Polizeiinspektion Schongau nahmen die Ermittlungen zum Unfallhergang auf.

Powered by WPeMatico

admin01