Toter Säugling aufgefunden – Haftbefehl gegen Tatverdächtige ergangen

LANDSHUT. Im Zusammenhang mit dem Auffinden des toten Säuglings erging auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut Haftbefehl gegen die 26-jährige Frau wegen des dringenden Tatverdachts eines versuchten Tötungsdelikts. Der vom Amtsgericht München erlassene Haftbefehl wurde der Tatverdächtigen heute Nachmittag durch den Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Landshut eröffnet.

Powered by WPeMatico

admin01