Verdacht auf Dokumentenfälschung und arbeitsrechtliche Verstöße – Paketzusteller im Fokus von Zoll und Polizei

STADT UND LKR. WÜRZBURG. Nach Ermittlungserkenntnissen über Fälschungsdelikte und arbeitsrechtliche Verstöße haben Polizei und Zoll am Mittwoch bei einer gemeinsamen Aktion mehr als 100 Paketzusteller kontrolliert. Die Beamten stellten zwei gefälschte Führerscheine sicher und nahmen zehn Personen vorläufig fest.

Powered by WPeMatico

admin01