Vergewaltigung und sexueller Missbrauch eines 9-jährigen Kindes – 25-Jähriger Tatverdächtiger befindet sich in Untersuchungshaft

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Bamberg vom 11.02.2019

ZEIL AM MAIN, LKR. HAßBERGE. Dem derzeitigen Ermittlungsstand nach ist es im Januar dieses Jahres in zwei Fällen zur Vergewaltigung und zum schweren sexuellen Missbrauch eines 9-jährigen Kindes gekommen. Nachdem das Kind den Tatverdächtigen zufällig wiedererkannt hatte, konnte der 25-Jährige von der Polizei noch am selben Tag vorläufig festgenommen werden.

Powered by WPeMatico

admin01