Wissenschaft trauert: Genie mit Humor – Stephen Hawking ist tot

Sein brillanter Geist flog durch Zeit und Raum, seine Erkenntnisse waren wegweisend für die Physik. Nun ist Stephen Hawking, einer der größten Wissenschaftler unserer Zeit, im Alter von 76 Jahren gestorben. Weltruhm erlangte er mit seinem Bestseller „Eine kurze Geschichte der Zeit“.

Powered by WPeMatico

admin01